Bericht zur 18. TSV-Skifahrt 2024 – SkiWelt Westendorf

Vorheriger Beitrag
neuer SV Kurs für Kinder von 7 – 11 Jahre
Nächster Beitrag
Faschingstreiben in der Step-Gruppe

Zum 18. Mal fand am Samstag, den 03.02.2024, die Ski- und Snowboardfahrt des TSV Großhadern statt. Dieses Jahr wollten über 100 Personen mit dabei sein. Zum Glück haben wir kurzfristig noch einen zweiten Bus und zwei weitere Reiseleitungen organisieren können. Vielen Dank Anton Groß und Peter Tabery, dass ihr euch dieser Herausforderung gestellt habt! Ohne euch hätten 50 Personen traurig zuhause bleiben müssen.

Um 7:15 Uhr fuhren wir am Vereinsgelände in der Heiglhofstraße los. Auf der Autobahn ging bereits die Sonne auf und wir begannen mit einem kleinen Frühstück – Brezen und Wiener mit einem Getränk nach Wahl.

Es gab leider viel Verkehr und die Anreise nach Westendorf dauerte länger als geplant. Als wir dann endlich im Skigebiet angekommen sind, wurden schnell die Ski und Snowboards ausgepackt, Liftkarten und Fitnessriegel für die bevorstehenden Strapazen verteilt und um ca. 10:10 Uhr waren die Ersten auf der Piste. Bei prächtigem Wetter war es ein wahrer Genuss, die Hänge hinunter zu fahren, das Panorama zu bestaunen und sich auf den Sonnenterrassen auszuruhen.

Ab 15:30 waren alle zum TSV Apres-Ski mit Sekt, O-Saft und – passend zum Fasching – Krapfen eingeladen. Noch ein kurzes Gruppenfoto als Erinnerung an den tollen Tag und schon ging es wieder ratzfatz zurück nach Großhadern! Dieses Mal nahezu staufrei und auch an der Grenze wurden wir höflich durchgewunken.

Als wir wieder am Vereinsgelände ankamen, nutzten einige Teilnehmer die Gelegenheit den Tag bei einem guten Abendessen bei unserem Vereinswirt Antonio ausklingen zu lassen.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für diesen genialen Tag bedanken. Wir freuen uns schon auf die nächste TSV Skifahrt und hoffen euch alle bald wiederzusehen.

Euer Ski-Fahrt-Team

Anton, Peter, Severin und Andi